Warenkorb 0
Warenkorb 0
 

Unsere Geschichte

Two Dreamers,
One House

IMG_1809 copy_grayscale.jpg
 
 
 

Von Anfang an ...

Niederländisches Design trifft auf deutsche Handwerkskunst.

Als gelernter Innenarchitekt und Designliebhaber schlägt das Herz des ONE HOUSE Gründers Jan-Willem van den Bosch für verantwortungsvoll hergestellte Designmöbel und Accessoires. Bereits seit seiner Zeit an der renommierten holländischen Sint Lucas Universität und dem Aufenthalt an der Lincoln Universität in England beschäftigt sich Jan-Willem ausgiebig mit Innenarchitektur. Ihn treibt seit jeher die große Vision an, junges Design mit hochwertigen, lokalen Materialien in Deutschland zu produzieren und zu fairen Preisen anzubieten.

Im ersten Schritt gründete der gebürtige Holländer 2015 zusammen mit seiner Frau Katharina den ONE HOUSE Store im Münchner Glockenbachviertel. Anfangs als Geheimtipp für Liebhaber junger holländischer und skandinavischer Möbelmarken gehandelt, entwickelte sich das Unternehmen schnell zur eigenständigen Marke.

Bereits 2018 gelang es dem Paar, unter der ONE HOUSE Marke die erste Meester Sofa Kollektion in der eigenen Möbelmanufaktur in Norddeutschland zu produzieren und auf dem Markt zu bringen. Auf Grund der Beliebtheit des ersten Modularsofas entschloss sich das Team nur kurze Zeit später, mit der Noorden Sofa Kollektion einen weiteren Sitzmöbel Hingucker zu entwickeln. Neben der bereits bestehenden Kissenkollektion planen die Gründer für die Zukunft zudem neue Sesselkreationen und Sofavarianten zu erschaffen.

Natürlich mit Dutch Design, made in Germany.

 

“Es ist uns immer wieder eine Freude, unseren Kunden qualitativ hochwertige und zeitlose Möbel anbieten zu können und damit ein nachhaltig gutes Wohngefühl zu vermitteln.”